#cleantech best in class decentralized, independent & renewable cleantech energy infrastructure and life improvement modules as income boosters for all worldwide

Warum ?

Für Sie haben wir das Wissen, das Know-how und die Lösungen aufgebaut, …

… welche erneuerbaren cleantech Energiesysteme und Technologien …

… am besten zu Ihnen und Ihrem Projekt passen.

Was ?

Mit sauberen, erneuerbaren Systemen die nachhaltig beste Energierendite und cleantech Produktion für unsere Kunden erzielen.

Wie ?

Lassen Sie uns jetzt beginnen und wir entwickeln Ihr cleantech Projekt zusammen …

… mit unseren Partnern, Mitarbeitern, Lieferanten und Unterstützern …

… und mit Ihnen als unser neuer Kunde.

Für Sie sind wir anerkannter Partner der untenstehenden Organisationen oder/und arbeiten mit diesen intensiv zusammen

Projekt-Einkaufslizenz-Partner Vereinbarung für Ihr cleantech Projekt - Anteil Lizenzgebühr Anzahlung ab ...

Art.-Nr. 20200810Schweiz-D15
CHF 4 980
lieferbar
1
Artikelbeschreibung

Ihre Hauptvorteile, wenn Sie Projekt-Einkaufslizenz-Partner bei uns sind:

  • Sie erhalten unsere Einkaufskonditionen, beste Qualität und atemberaubende Cleantech-Produkte. Alle und mehr welche auf https://www.cleantech-technologies.org und https://www.cleantech-switzerland.org und allen unseren Lieferanten aufgeführt sind.
  • Sie erhalten unsere Einkaufskonditionen welche üblicherweise zwischen 10 - 30 % und mehr unter den Endverkaufspreisen liegen. Diese Einkaufsmarge ist abhängig vom Produkt, Marke und den Dienstleistungen. https://www.cleantech-technologies.org
  • Sie bezahlen nur 5 % Lizenzgebühr von Ihrem bestellten Einkaufspreis-Umsatz aller Produkte, Projekte und Dienstleistungen gemäss den Zahlungskonditionen der Lieferanten - https://www.cleantech-technologies.org
  • Sie erhalten unsere Projektleitungsleistungen gemäss folgenden Vorteils-Konditionen https://cleantech-energy-systems.com/cleantech-consulting/ - https://www.cleantech-energy-systems.com
  • Ihr Projekt (alle Zahlen gerundet & geschätzt gemäss Ihrem provisorischem Budget):
    • Normalverkaufspreis gemäss Offerte Lieferanten an Endkunde: CHF 200'000.--
    • Ihre Einkaufskonditionen mit diesem Vertrag: ./. 23 % (Durchschnitt aller Einsparungen)
    • Ihre Einsparung Brutto mit diesem Vertrag: CHF 46'000.--
    • Ihr Einkaufspreis für das Projekt: CHF 166'000.-- (inkl. 5 % Lizenzgebühr inkl. variablem 21.5 h Projektleiteraufwand im Wert von CHF 3'870.-- / 180.-- h)
    • Sie sparen Netto: CHF 34'000.-- und erhalten für die PV Photovoltaik KLEIV/GREIV Fördergelder aktuell im maximum 30 % auf dem Einkaufspreis gemäss kWp gemäss Richtlinien Pronovo nach 2 - 6 Jahren aktuell ca. CHF 20‘000.— = Total: CHF 54‘000.—inkl. Fördergelder GREIF/KLEIV

Projekt-Einkaufslizenz-Partner Vereinbarung

zwischen

  • Ihnen, dem online Projekt-Einkaufslizenz-Partner
  • Sie haben online dies Bestellung inklusive Bezahlung ausgeführt und Ihren Namen und Anschrift erfasst
  • Diese Vereinbarung ist gültig mit der online erhaltenen Bezahlbestätigung

Nachfolgend kurz „Projekt-Einkaufslizenz-Partner“ genannt

und der

  • CES Cleantech Energy Systems GmbH
  • Baarerstrasse 135 - 6300 Zug - Switzerland

Nachfolgend kurz „CES“ genannt

CES ist auf die Entwicklung, Konzeption und Verkauf von Cleantech Lösungen spezialisiert. Der Projekt-Einkaufslizenz-Partner hat Interesse alle Produkte, Dienstleistungen und Services über die CES, welche auf www.cleantech-technologies.org und seinen Lieferanten ersichtlich sind, in seinem Projekt einzusetzen und nur die Einkaufspreise plus die Lizenzgebühr von 5 % resp. 3 % (Umsatz > 1 Mio.) zu bezahlen. Die Rechte und Pflichten im Zuge dieser Zusammenarbeit werden in dieser Projektlizenzpartner-Vereinbarung definiert.

Beide Parteien sind an einer professionellen und erfolgreichen Projektumsetzung des Projekt-Einkaufslizenz-Partner interessiert. Mit Abschluss dieser Vereinbarung darf der Projekt-Einkaufslizenz-Partner alle Produkte und Dienstleistungen der CES sowie seinen Lieferanten in seinem Projekt zu den Einkaufspreisen + Lizenzgebühr für die Dauer des Projektes einkaufen und einsetzen.

Der Projekt-Einkaufslizenz-Partner erhält die gleichen Einkaufspreise und -Konditionen wie die CES, welche diese mit den jeweiligen Lieferanten ausgehandelt hat oder noch aushandeln wird. Die Formel dazu lautet: Einkaufspreise = Verkaufspreise für den Projekt-Einkaufslizenz-Partner + 5 % respektive 3 % auf den Umsätzen bis/über CHF 1 Mio. Der Projekt-Einkaufslizenz-Partner hat Einsicht in die Lieferantenrechnung resp. Offerte des Lieferanten. Die Offerte muss der Projekt-Einkaufslizenz-Partner bei Bestellung schriftlich mit seinem Visum / Unterschrift freigeben. Die Konditionen der Bezahlung der Rechnungen werden individuell pro Projekt und Produkt zwischen der CES und dem Projekt-Einkaufslizenz-Partner vereinbart. Üblicherweise sind diese Lieferantenrechnungen bei Bestellung durch den Projekt-Einkaufslizenz-Partner im Voraus zu den Einkaufspreisen + 5 % Lizenzgebühr an die CES gegen Rechnung zahlbar.

Auf den Einkaufspreisen (Verkaufskonditionen EXW ohne Steuern = Verkaufspreise online auf www.cleantech-technologies.org ersichtlich) bezahlt der Projekt-Einkaufslizenz-Partner der CES bis $ 1 Mio. Umsatz, 5 % Lizenzgebühr auf den durch den Projekt-Einkaufslizenz-Partner erzielten Umsätzen. Für Umsätze über $ 1 Mio. muss der Projekt-Einkaufslizenz-Partner nur noch 3 % auf den Einkaufspreisen über $ 1 Mio. als Lizenzgebühr an die CES bezahlen.

Beispiel:

Der Einkaufspreis ist je nach Produkt, Projekte und Services und Bruttomarge verschieden (siehe Beispiel Rechnungen und Beispiel Projekt Kalkulation)

  • Produkt 1: Einkaufspreis = 70 % des üblichen End-Verkaufspreises (= Bruttorabatt 30 %) ./. 30 % Vergünstigung für den Projekt-Einkaufslizenz-Partner = seine Einkaufsmarge = Brutto-Einkaufspreis des Projekt-Einkaufslizenz-Partner = 100 % = Auf diesem Preis wird 5 % Lizenzgebühr dazugeschlagen und an die CES bis 1 Mio. Umsatz bezahlt. Umsätze darüber werden mit nur noch 3 % Lizenzgebühr abgerechnet (CHF 1'000.-- ./. 30 % = CHF 700.-- + 5 % Lizenzgebühr = CHF 735.-- (Einsparung 25 %) = Rechnungsbetrag an den Projekt-Einkaufslizenz-Partner)
  • Produkt 2: Einkaufspreis = 75 % des üblichen End-Verkaufspreises (= Bruttorabatt 25 %) ./. 25 % Vergünstigung für den Projekt-Einkaufslizenz-Partner = seine Einkaufsmarge = Brutto-Einkaufspreis des Projekt-Einkaufslizenz-Partner = 100 % = Auf diesem Preis wird 5 % Lizenzgebühr dazugeschlagen und an die CES bis 1 Mio. Umsatz bezahlt. Umsätze darüber werden mit nur noch 3 % Lizenzgebühr abgerechnet (CHF 1'000.-- ./. 25 % = CHF 750.-- + 5 % Lizenzgebühr = CHF 787.50 (Einsparung 25 %) = Rechnungsbetrag an den Projekt-Einkaufslizenz-Partner)
  • ...

Durch den Abschluss dieser Vereinbarung wird dem Projekt-Einkaufslizenz-Partner die Einkaufs-Händler-Rabattierung für die Dauer seines Projektes eingeräumt. Dies basiert jeweils auf den von der CES definierten online Produkten welche auf www.cleantech-technologies.org und allen Lieferanten, welche die CES beliefern, ersichtlich sind. Der Projektlizenzpartner hat Anrecht auf den technischen Support der CES und dessen Lieferanten.

Die bestellten Produkte- und Service-Beträge plus Lizenzgebühr von 5 % (3 %) sind bei Bestellung durch den Projekt-Einkaufslizenz-Partner gemäss Lieferantenofferte mittels Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung an die CES zu zahlen.

  • Die Anzahlung von ca. 50 % der geschätzten Projekt Lizenzgebühr, welche bei Vertragsunterzeichnung zur Zahlung fällig ist, wird an den definitiven Rechnungen verrechnet respektive abgezogen.

Als Projekt-Einkaufslizenz-Partner Projekt gilt das auf den Namen des Projekt-Einkaufslizenz-Partner an die CES mitgeteilte Projekt. Es ist dem Projektlizenzpartner auch erlaubt, in angrenzende Projekte und Gebiete des Kern-Projekt-Einkaufslizenz-Partner Projekte zu realisieren. Inklusive internationalen persönlich bekannten Kunden weltweit. Es gilt sofort ein exklusiver Projekt- resp. Kundenschutz für den Projekt-Einkaufslizenz-Partner, sobald die Projektstandorte des Projekt-Einkaufslizenz-Partner der CES bekannt gemacht wurden (E-Mail, Brief oder Telefonisch). CES gewährt keine exklusiven Projekt-Einkaufslizenz-Partner Lizenzen für eine ganze Region oder Land. Ausser es wurde eine explizite Exklusivität online lizenziert und bezahlt. Es gelten die auf www.clenatech-energy-systems.org online aufgeführten AGB’s.

Die dem Projekt-Einkaufslizenz-Partner zur Verfügung gestellten Informationen, Unterlagen, Marketing Material, Logos etc. sind vertraulich zu behandeln und markenrechtlich im Eigentum der Firma CES oder / und dessen Lieferanten. Der Projekt-Einkaufslizenz-Partner darf diese Materialien für sein Projekt verwenden, jedoch nicht ohne Zustimmung von CES abändern oder anderweitig und reputationsschädigend verwenden.

Salvatorische Klausel: Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam oder nichtig sein oder werden, so gelten die übrigen Bestimmungen gleichwohl. An die Stelle der unwirksamen oder nichtigen Bestimmungen tritt diejenige wirksame in Kraft, welche die Parteien bei vernünftiger Würdigung der beiderseitigen wirtschaftlichen Interessen zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vereinbart hätte, wenn ihnen die Nichtigkeit bekannt gewesen wäre.

Änderungen zu diesem Vertrag bedürfen der Schriftform. Es gilt das für die Schweiz zuständige Gericht.

Zug - Schweiz, 08. August 2020

Dieser Vertrag ist gültig ohne Unterschrift bei online Bestellung und Bezahlung des Lizenz- und Vertriebspartner-Vertrages und gilt zusammen mit den Empfangs-E-Mailbestätigungen und -E-Mail-Quittungen.

CES Cleantech Energy Systems GmbH

UID: CHE‑489.980.716 - CH-ID: CH290.4.017.767-0 - EHRA-ID: 1131048 - MwSt. Nr. : CHE‑489.980.716


Beilagen: Beispiel Musterrechnungen und Beispiel Key Figures project calculation Formular


Auf den Merkzettel

Translate »