#cleantech: best-in-class dezentralisierte, unabhängige & erneuerbare Energieinfrastruktur und Lebensverbesserungsmodule als Einkommenserhöhung für alle weltweit

#cleantech: Sind Sie bereit ?

#cleantech: Technologien, Organisationen, Kosten, Ertrag

Unser Fokus

Mit sauberen, erneuerbaren Systemen die nachhaltig beste Energierendite für unsere Kunden erzielen.

Warum

Wir haben das Wissen, das Know-how und die Lösungen,

welche erneuerbaren cleantech Energiesysteme und Technologien

am besten zu Ihnen und Ihrem Projekt passen.

Lassen Sie uns jetzt beginnen und wir entwickeln Ihr cleantech Projekt mit Ihnen zusammen.

… Und mit unseren Partnern, Mitarbeitern, Lieferanten, Referenzen, Unterstützern und Freunden.

… Und mit Ihnen als unser neuer Kunde.

Wir sind Mitglied und Partner von

  • Marine Foundation NGO/NRO non profit aid organisation for children, families and small villages
  • S-GE switzerland global enterprise – enabling new business
  • IRENA – International Renewable Energy Agency — assosicate member and supplier

myCleantechHeating™ - Infrarot Heizen ab...

Art.-Nr. K20190914-04-D20 Let's developp your renewable project togheter
CHF 898
lieferbar
1
Artikelbeschreibung

my CleantechHeating (TM)

Cleantech Energie - Heizsystem - Infrarot Wärmetechnik aus der Schweiz



  • Bis zu 50% Investitions- und Stromersparnis


  • Umweltfreundlich
  • Keine CO2 Belastung
  • Kein Russ- und Lärm
  • Kostengünstig
  • Keine Nebenkosten
  • Einsatz in jeder Höhenlage
  • Nur 100 Heizungstage
  • Auf Standfüssen gelten die Systeme als Haushaltsgeräte
  • Auf Panels bestehen 5 Jahre Garantie!
  • Geringe lnvestition
  • Niedrige Energiekosten
  • Keine Nebenkosten
  • Heizung nach Bedarf
  • Ca. 100 Heizungstage
  • Gesundes Raumklima
  • Keine Schimmelbildung
  • Gut auch für Allergiker
  • Keine langen Leitungen
  • Keine Umweltbelastungen
  • Kein CO2, Russ, Lärm
  • modernste Infrarot-Wärmetechnik
  • hohe Wärmestrahlung und geringe Konvektion
  • Die Messungen wurden wissenschaftlich bestätigt
  • Sie sparen 50% Investitions- und Energiekosten
  • Es entsteht ein äusserst gesundes Raumklima
  • Ohne CO2
  • Ohne Russbelastungen
  • Ohne Lärmbelastungen
  • Ohne Heizungskeller, träge Leitungen und Servicekosten
  • Der Funkthermostat oder das Wochenprogramm regelt die gewünschte Raumtemperatur
  • Eine einfache Steckdose genügt


Installation

Die Installation ist einfach an der Wand oder Decke möglich.

Ein Funkthermostat oder das Wochenprogramm regelt die gewünschte Raumtemperatur.

Ein Fenstersparfunk schaltet das Panel beim Lüften vorübergehend ab.

Eine einfache Steckdose 230V genügt (Unterputzsteckdose Typ 13).

Speziell entwickelte Elektronik spart 30% Strom.



Auf den Merkzettel

Translate »